Anwendung der Aktivkohle Adsorptionsmittel In der industriellen Waster Wasseraufbereitung

Anwendung von Aktivkohle Adsorptionsmittel in der industriellen Wasseraufbereitung Waster

Aktivkohle ist ein poröses kohlenstoffhaltigen Material mit gut entwickelten Zusammenarbeit Struktur und große spezifische Oberfläche. Es besteht eine Reihe von auf Kohlenstoff basierende Substanzen mit Aufnahmefähigkeit, die viele Chemikalien auf ihre Oberflächen adsorbieren kann. So wie man es erfolgreich in der industriellen Wasseraufbereitung Waster anwenden?

1. allgemeine Natur

Das Aussehen der Aktivkohle ist Tiefschwarz mit gute Adsorption Eigenschaften, stabile chemische Eigenschaften, widersteht starken Säure und Lauge, Eintauchen in Wasser, hohen Temperatur, Dichte als Wasser, poröse hydrophobe saugfähig.

(2) Wirkmechanismus

Bei der Herstellung von Aktivkohle die flüchtige organische Substanz wird entfernt und die Hohlräume bilden sich zwischen das Gitter und die Poren der vielen verschiedenen Formen und Größen. In der Regel ist die Pore des Partikels Aktivkohle $number des gesamten Korn Volumens. Diese Pore Formen sind vielfältig, die Blende-Verteilung ist sehr breit und die gesamte Oberfläche der feinen Poren Wand ist in der Regel bis zu 500 ~ 1700 Quadratmeter m/g. Deshalb ist die Aufnahmekapazität von Aktivkohle stark, der Hauptgrund für die große Aufnahmekapazität. Waster Wasseraufbereitung in den Prozess der Adsorption, ist es die Zusammenarbeit-Struktur, die der Adsorption Fähigkeit bestimmt. Fast alle der Oberfläche erfolgt der Mikro-Poren. Der grob- und der Übergang Löcher bzw. die Rolle von groben und feinen Adsorption Kanäle und deren Existenz und Verteilung beeinflussen die Adsorption und Desorption Rate bis zu einem gewissen Grad. Die Adsorption Eigenschaften der Aktivkohle sind darüber hinaus auch durch die Oberfläche chemische Eigenschaften der Aktivkohle betroffen.

3. Anwendung von Aktivkohle

Aktivkohle-Adsorption Prozess ist die erste Wahl, organische Stoffe im Wasser zu entfernen. Große Oberfläche, die Farbe, Geruch, Geschmack und andere organischen Verbindungen haben eine gute Abtragsleistung. Waster Aufbereitung der Pulver-Aktivkohle ist besonders effektiv bei der Beseitigung der niedermolekularen der Algen Zelle Sekretion aus dem Wasser.

Anwendung von 3.1 Aktivkohle in Trinkwasser-Aufbereitung

Die schnelle Biofilter mit Granulat Aktivkohle als Filtermaterial wird normalerweise verwendet, als eine zweite Phase-Filtration, und die Stückliste im Wasser wird durch die Aktivität von Bakterien auf der Oberfläche der körnige Aktivkohle entfernt. Die Verwendung von Biofilter, Wasser in der Stückliste zu entfernen hat folgende Vorteile:

(1) verringern Sie die Bakterien in die Wasserversorgung, die Nährstoffe benötigt, um die Vermehrung von Bakterien effektiv steuern zu wachsen;

(2) reduzieren Sie die Menge an organischer Substanz in Reaktion mit Desinfektionsmittel und dann reduzieren Sie die Menge an Desinfektionsmittel benötigt zur Trinkwasseraufbereitung und stabilisieren Sie den Inhalt der verbleibenden Desinfektionsmittel im Fabrikwasser;

(3) durch das Entfernen einiger Desinfektionsnebenprodukte organische Grundstoffe, Waster Wasseraufbereitung der Pflanze Wasser Desinfektion Nebenprodukte Wassergehalt;

(4) Umwandlung organischen Substanz in anorganische Endprodukte;

(5) die Alterung der Biofilm-Rückstände ist leichter als der chemischen Fällung Schlamm, (6) behandelt werden die Kosten für die biologische Behandlung ist niedriger als die der Aktivkohle-Adsorption-Methode.

Desodorierung Wirkung von 3,2 Aktivkohle in Waster Wasser Behandlungsprozess

Die Aktivkohle-Adsorption Spalte kann viele Geruchsstoffe entfernt. wie Acetaldehyd, Indol und anderen Geruch Komponenten durch physikalische Adsorption entfernt sind, sind $literal und Mercaptan auf der Oberfläche der Aktivkohle Oxidation Reaktion auf weitere Adsorption und Entfernung.

Entfärbung Fähigkeit von 3,3 Aktivkohle in der Färberei Waster Wasseraufbereitung

Die Verwendung von Aktivkohle-Adsorption Prozess der komplexen Farbstoff Produktion Abwasser, hat eine gute Wirkung, nach der Koagulation Niederschlag, Kabeljau Abtrag von ca. 83 %, Entfärbung in Höhe von 99,3 % für nachfolgende Adsorption, eine gute Kondition zu schaffen. Die Adsorption Eigenschaften der Aktivkohle können durch alkalische Elution und Fenton Reagenz Oxidation wiederhergestellt werden. Nach der regenerierte Aktivkohle-Adsorption Waster Wasseraufbereitung die Abtragrate CODCR erreichen noch mehr als 77 %, die Entfärbung Rate mehr als 97 % erreichen kann.