Flüssiges Aluminium Sulfat verursacht Kristalle

Flüssiges Aluminium Sulfat verursacht Kristalle

Im Allgemeinen ist Aluminiumsulfat löslich in Wasser, so dass dieses Ding flüssige Aluminiumsulfat werden, aber manchmal, im Zuge der Nutzung es Kristalle produziert, woran liegt das? Im folgenden wird detailliert beschrieben werden:

1, flüssiges Aluminium-Sulfat-Lösung in die langfristige Platzierung, das Wasser wird weiterhin die Verdunstung, Erhöhung der Konzentration der Lösung bis zur Sättigung, was zu reduzieren und flüssigen Aluminiumsulfat Lösung gesättigt und dann verdunsten Feuchtigkeit führt zu gelöster Stoff in Form von Kristall-Kristallisation, so dass der Kristall erscheint.

2, darüber hinaus die Temperatur von flüssigem Aluminium Sulfat reduziert, die Löslichkeit wird kleiner, Kristalle zu produzieren.

Zusammenfassung, langfristige Platzierung, die Reduktion von Wasser, Temperaturabsenkung, führt zu flüssigem Aluminium Sulfat Kristall, so dass bei Nichtgebrauch, achten Sie auf die entsprechende Temperatur Erhaltung, Sie immer Wasser, also hinzufügen können diesen Kristall Auflösung der

Manchmal, aus irgendeinem Grund, den Bedarf an flüssigen Aluminiumsulfat in fester Form, dann wie man es in eine feste Form zu verarbeiten?

1, eine gewisse Konzentration von flüssigem Aluminium Sulfat zum Verdampfer, und dann durch Verdampfung von überschüssigem Wasser erhitzt und dann in die Form über die Kristallisation der Kühlung transportiert, und schließlich kann solide Aluminium-Sulfat.

2, durch eine gewisse Konzentration und pH-Wert flüssiges Aluminiumsulfat, Aluminiumhydroxid und Schwefelsäure in einem bestimmten Verhältnis zum Reaktor, bei einer bestimmten Temperatur und Geschwindigkeit Bedingungen zu reflektieren, dass die Kühlung des Kristalls solide Aluminium Sulfat sein kann.

Diese beiden Methoden können flüssige Aluminiumsulfat in fester Form, können wir nach ihren Bedürfnissen wählen.